19.03.2019
Kategorie: Ferchau

Software-Architekturen langfristig sicher und stabil halten


Software muss im Laufe der Jahre viel aushalten. Erweiterungen durch Online-Shops oder mobile Dienste zum Beispiel, oder einen Umzug auf die Cloud-Plattform. Zunehmende Komplexität macht Software anfällig. Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) stellen sich dieser Herausforderung. Ein Gespräch mit Professor Dr. Ralf Reussner, Inhaber des Lehrstuhls Software und Qualität am KIT, und Dr. Robert Henrich, Leiter der Forschungsgruppe Qualitätsgetriebene System-Evolution